Elastomertechnik
Flohreus GmbH
Stockäckerstraße 25
90587 Veitsbronn
 09 11 / 7 87 18 56
Home | Produkte | Kontakt | Suchen | AGB | Impressum | Sitemap |

Aufblasbare Dichtungen

 

Aufblasbare Dichtungen werden zum Abdichten von beweglichen Elementen verwendet, die in unterschiedlich andauernden Zyklen verbunden oder getrennt werden. Dabei wird die Dichtung zwischen den abzudichtenden Komponenten angebracht. Über das Anschlussventil oder den Anschlussschlauch wird Luft oder ein anderes Medium unter Druck in die Dichtung eingebracht, die sich daraufhin ausdehnt und die beiden anliegenden Teile dicht miteinander verbindet.

Sehen Sie die Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten unserer aufblasbaren Dichtungen in einem Video.

Einsatzgebiete für aufblasbare Dichtungen finden sich in folgenden Bereichen:

  • Schleusenabdichtungen im Reaktorbau
  • Schottabdichtungen
  • Torabdichtungen
  • Reinraumabdichtungen
  • Autoklaven / Sterilisatoren
  • Abfüllmaschinen
  • Ventilschieber in pneumatischen Fördersystemen
  • Sondermaschinen
  • Abfüllmaschinen für pharmazeutische Präparate
  • Hubsegmente

 

Sonderlösungen

Aufblasbare Dichtungen finden ihren Einsatz in derart vielen Bereichen und bei den unterschiedlichsten Verwendungszwecken, dass wir uns auf die Ausarbeitung von Sonderlösungen zu jeder neuen Anfrage spezialisiert haben. Dabei spielt es kaum eine Rolle, welche Größen oder Stückzahlen benötigt werden, denn mit unseren diversen Produktionsverfahren lässt sich immer eine Lösung finden!

 

Sollten Sie aufblasbare Dichtungen mit einem Durchmesser von mehreren Metern oder wenigen Millimetern für Ihren Einsatz benötigen, sind Sie bei uns an der richtigen Stelle.

   
 

Dichtung für eine Reinraumdoppeltüre, bestehend aus der Türdichtung, der Zwischenverbindung und dem Drucksegment

   
 

Dichtung mit beidseitig durch Vulkanisation verschlossenen Enden

 

Dichtung mit auslaufenden, geschlossenen Radien

   
 

In diesem Fall sollte die Dichtung auf der einen Seite stark komprimierbar sein, sich aber dennoch auf der gegenüberliegenden Seite ausdehnen. Sie finden ihren Einsatz bei schrägstehenden Rohrverbindungen.

   
 

Aufblasbares Dichtsegment zur Dichtheitsprüfung von geschweißten Rohrleitungen bei Kraftstoffbehältern. Es wurde nahtlos aus Polyurethan mit zwei Bereichen unterschiedlicher Härte gefertigt, Außenwand mit 93° ShA, die aufblasbare Innenwand mit 48° ShA.

   
 
   
 Aufblasbare Dichtungen aus EPDM endlos vulkanisiert, mit beidseitig gerade verschlossenen Enden oder als Eckvulkanisation.
   
 

Dichtungen aus FKM/FPM (Viton®) bieten den optimalen Einsatz im Kontakt mit Chemikalien sowie Lösemitteln, und das auch noch bei hohen Temperaturen.

 

Aufblasbares Dichtungssystem in einer Abfüllmaschine für Kosmetika

   

 

Aufblasbare Dichtung im Edelstahl-1.4404-Ring eingeklebt; damit ist sie schnell und einfach ein- und ausbaubar, für den Einsatz in häufig zu reinigenden Behältnissen.

   
 

Aufblasbare Dichtung mit zwei anvulkanisierten Dichtecken aus Silikon

 

Anvulkanisierte Dichtecke

   
 

Vulkanisierte Außenecke mit Radius aus Fluorsilikon

 

Aufblasbare Dichtung aus abriebfestem Polyurethan - im Einsatz in einer Sandstrahlkabine

   
 

doppelt aufblasbares Rohrprüfsystem aus rotem PU

   
 

Formgegossene, aufblasbare Dichtung aus Polyurethan 73° ShA

 

Silikonschlauchabschnitte mit zusammenvulkanisierten Enden und Schraubventil

   
 

Rechteckiger Dichtrahmen aus Silikon mit vier vulkaniserten Ecken

 

Aufblasbare Dichtung mit anvulkanisiertem Silikongewebeschlauch

   
  

Vulkanisierte Ecke mit der Abdichtungsfläche nach außen

  
   

 

Sollten Sie auf der Suche nach einer aufblasbaren Dichtung sein, stehen wir Ihnen auch stets für eine telefonische Beratung unter 09 11 / 787 18 56 zur Verfügung.

Ihr Flohreus-Team

Viton® = eingetragenes Markenzeichen von DuPont