Elastomertechnik
Flohreus GmbH
Stockäckerstraße 25
90587 Veitsbronn
 09 11 / 7 87 18 56
Home | Produkte | Kontakt | Suchen | AGB | Impressum | Sitemap |

PU-Beschichtungen

Wir verarbeiten bei uns im Haus Polyurethane im Sprühverfahren,
in den Härten 60°, 82° und 95° ShA, in den Farben weiß / creme, rot, gelb, blau und schwarz.

Sie haften exzellent auf Stahl, Edelstahl, Aluminium, Epoxy, Beton, und vielen weiteren Werkstoffen. Dabei verwenden wir Rohstoffmischungen, die dauerelastisch und hochverschleißfest sind, um Ihrem individuellen Verwendungszweck optimal zu genügen.

Da die Sprühbeschichtung nahtlos auf die unterschiedlichsten Formen aufgebracht werden kann, fallen keine extra Werkzeugkosten an!
Unsere Beschichtungen sind lösemittelfrei und ungiftig. Außerdem können sie problemlos in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie eingesetzt werden, da sie die Vorgaben nach FDA §177.1680 und 21 CFR Sec. 175.300 Tab. 2 Teil E erfüllen.

Vorteile:

  • Abrieb- und erosionsfest
  • Temperaturbeständig bis 95°C (trocken), 60°C (nass)
  • schlagabsorbierend / lärmhemmend bis zu einer Reduktion von 20 dB(A)
  • glatte Oberfläche / anti-adhäsiv

Diese aufgesprühten Beschichtungen sind heute schon mit großem Erfolg in Branchen, wie Pharmazie, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Verpackungstechnik, Fördertechnik, Papier- und Holzindustrie, sowie in der Aufbereitung von Erden und Steinen im Einsatz.
Häufig finden sie auch Ihren Einsatz in Lagertanks, Silos und bei Förderschnecken!
Im Anschluss finden Sie einige Einsatzbeispiele:

Nahtlos gefertigter Polyurethan-Luftausgleichsbehälter
Inhalt: ca. 650 Liter

 

Pumpenlaufrad

Vibrations-Wendelförderer

  

Fördertrog

 Beschichtung eines Enduro-Tanks

  
 

Walzenbeschichtung

Aufblasbare Dichtung in PU 60

  

Beschichtung Polyurethan 95° ShA,
FDA-konform, des Einlauftrichters
einer Kaffee-Abfüllmaschine

lebensmittelechte Beschichtung eines Transportbehälters in einer Kaffeerösterei

  

Kombinationen aus geschäumten Elastomeren, wie z.B. Zell-Vulkollan, Schwammgummi oder Zell-Kautschuk mit nachträglicher Polyurethan-Sprühbeschichtung bieten optimalen Schutz von hoch druckempfindlichen Produkten, wie ganzen Kaffeebohnen, Schokoladenhohlfiguren o.ä., beim Fördern.
Außerdem eignen sie sich auch hervorragend zum Andrücken von Etiketten. Die Weichheit des zelligen Materials in Verbindung mit der glatten Festigkeit der Beschichtung bringt die richtige Geschmeidigkeit beim Anpressen, verhindert aber die Aufnahme von Schmutz und Bakterien in die offenen Poren.

kombinierte Trichterbeschichtung, Untergrund geschäumt, Oberfläche nahtlos mit PU beschichtet

Andrückwalzen aus diversen geschäumten Elastomeren mit nachträglich aufgebrachtem porenfreienn Überzug

  

Sieb-Gitterbeschichtung in der Lebensmittelindustrie

Montagevorrichtung mit stoßfester Polyurethan-Innenbeschichtung

  

Kratzschutz-Beschichtung an Hebezeugen

PU 60° ShA Beschichtung auf Rutschen in der Genußmittelindustrie

Ist Ihr Interesse an dieser Methode geweckt worden und sind Ihnen sofort Einsatzmöglichkeiten in Ihrem Haus eingefallen?
Dann zögern Sie nicht, sich mit uns für eine Beratungsgespräch in Verbindung zu setzen, telefonisch, per Fax oder E-mail. Wir stehen Ihnen immer gerne zur Verfügung!